Medikamente

ulcolax gibt es ohne Rezept in der Apotheke zu kaufen, wenn ihr nicht gerade eine 200 Stück Packung kaufen wollt, dann dürfte es damit auch kein Problem geben die zu bekommen.

So sehen die aus:

Dulcolax helfen nicht beim abnehmen!!!

Abführmittel führen NICHT dazu, dass weniger Kalorien aufgenommen werden!
Die Nährstoffaufnahme erfolgt bereits im Dünndarm; im Dickdarm, wo die Abführmittel wirken, wird nur noch Wasser resorbiert und der Stuhl eingedickt.
Abführmittel führen also lediglich dazu, dass der Stuhl, der sowieso wenige Tage später ausgeschieden worden wäre, früher ausgeschieden wird!
Auf Dauer eingenommen verliert der Darm seine Fähigkeit zur "Eigenbewegung" und man befindet sich im Teufelskreis, immer mehr Abführmittel einnehmen zu müssen, um überhaupt noch "normalen Stuhlgang" zu haben. Es ist nicht erwiesen, dass sich die Darmtätigkeit nach Abführmittelmissbrauch wieder völlig normalisieren lässt.
Durch den Gebrauch von Abführmitteln verliert man lebenswichtige Elektrolyte (=Blutsalze, v.a. Kalium), die aber für die Tätigkeit vieler Organe (v.a. Herz und auch Darm!) absolut notwendig sind; im schlimmsten Fall führt ein Kaliummangel zu Herzrhythmusstörungen und zum plötzlichen Herztod.
Auf Dauer führt ein Kaliummangel zu nicht reversiblen Nierenschäden, was auch noch Jahre später zur Dialyse-Pflichtigkeit führen kann. 

 

1 Kommentar 11.9.06 22:11, kommentieren